Rückgabe, Rücktritt und Rückerstattung

Ab Erhalt der Ware durch den Kunden hat dieser ein Widerrufsrecht, d. h. eine Frist von 14 Tagen zur Rücksendung der gelieferten Ware, wobei die Kosten der Rücksendung zu seinen Lasten gehen. Nur Produkte, die über die E-Commerce-Website gekauft und mit unversehrter Folie oder persönlicher Schutzverpackung (ungeöffnet und in der Originalverpackung) zurückgesandt werden, haben Anspruch auf Rückerstattung.

Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  • Der Kunde schickt eine E-Mail an  contact@redflagmask.com, um eine Rücksendung anzufordern.
  • Der Kunde sendet die Ware auf eigene Kosten an die folgende Adresse zurück:
    Fondation Polyval
    Rue des Bosquets 6
    1800 Vevey
    Schweiz

Das Produkt muss vollständig, ordnungsgemäß geschützt, in der Originalverpackung, mit unbeschädigter Folie oder persönlicher Schutzverpackung (ungeöffnet) und mit Zubehörteilen versehen sein. Die Masken gelten als Hygieneprodukte, die Verpackung (intaktes Siegel) darf nicht geöffnet worden sein, um die Integrität des Produkts und seine Zulässigkeit für eine Rücknahme zu garantieren.

Der Rücksendung muss folgende Information beigelegt sein:

  • Die Bestellnummer
  • Name der Person, die den Auftrag zurückgibt
  • Das Produkt wird von den internen Abteilungen von RED LAB GmbH kontrolliert, die die Rückerstattung bestätigen oder nicht, insbesondere indem sie überprüfen, ob das Produkt vollständig und in einem Zustand zurückgegeben wurde, der für die Wiedervermarktung geeignet ist, wie es das Widerrufsrecht vorsieht.
  • Entspricht die Ware den Rückgabevoraussetzungen, so kann sie erstattet oder umgetauscht werden.
  • Wenn die Ware nicht den Rückgabevoraussetzungen entspricht, wird sie an den Kunden zurückgesandt, der keine Rückerstattung erhalten kann.