Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Allgemeines

Die nachstehend beschriebenen allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Produkte und Dienstleistungen, die ausschließlich über die E-Commerce-Website der RED LAB GmbH verkauft werden. Sie definieren die Rechte und Pflichten der Parteien.

RED LAB GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit den Inhalt und die Form dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen zu ändern.

Firmendetails:

RED LAB Sàrl
Rue du Midi 9
CH-1003 Lausanne
Schweiz
contact@redflagmask.com www.redflagmask.com

IDE : CHE-226.340.421

2. Produkte

Die auf der Webseite redflagmask.com sichtbaren Produkte und der in Echtzeit angezeigte Bestand der Produkte sind rein indikativ und stellen keine Angebote von RED LAB GmbH dar.

RED LAB GmbH verpflichtet sich, die notwendigen Massnahmen vorzunehmen, damit die fotografische Darstellung für die auf der E-Commerce-Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglichst wahrheitsgerecht dargestellt wird. Aufgrund der Darstellungsart dieser Produkte im Internet ist es allerdings möglich, dass die Wahrnehmung des Kunden, bezüglich der fotografischen Abbildungen nicht exakt den Produkten entspricht.

3. Persönliche Angaben

RED LAB GmbH verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der mitgeteilten, persönlichen Kundendaten auf der E-Commerce-Website zu schützen und zu respektieren sowie gesetzeskonform zu behandeln.

RED LAB gibt personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, soweit sie für die ordnungsgemässe Ausführung des Auftrages unerlässlich sind.

Keine Daten werden zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Die Kundendaten können durch die internen Abteilungen der RED LAB GmbH wie folgt genutzt werden:

  • Für die Bearbeitung von Bestellungen, Lieferungen und Rechnungsstellung
  • Um Ihre Meinung einzuholen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern

Bei seiner ersten Anmeldung wird dem Kunden die Möglichkeit gegeben, den Versand von E-Mail-Einladungen oder kommerziellen Mitteilungen durch RED LAB GmbH abzulehnen. Diese Wahl kann im Kundenstamm jederzeit geändert werden, indem der Kunde den Newsletter abbestellt.

Der Kunde verpflichtet sich, uns für die Bestellungsabwicklung (Lieferung und Rechnungsstellung) die notwendigen persönlichen Angaben mitzuteilen. Diese Angaben müssen korrekt, gültig und aktuell sein. Der Kunde ist verpflichtet, die Information bezüglich seiner Identifizierung und seines Passwortes geheim zu halten.

4. Verkaufsabwicklungsprozess

4.1. Bestellungen

Sobald das gewünschte Produkt ausgewählt ist, kann es über das Klicken auf der Taste „In den Warenkorb“ in den Einkaufskorb gelegt werden. Der Kunde kann anschliessend seine Wahl fortsetzen, seinen Einkaufskorb ändern oder den Bestellungsprozess weiterführen und bezahlen.

Mit der Bestätigung der Bestellung akzeptiert der Kunde die allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Wenn die Bestellung bestätigt und bezahlt ist, erhält der Kunde per E-Mail eine Auftragsbestätigung

4.2. Preis

Der für jeden Artikel auf der E-Commerce-Website aufgeführte Preis, versteht sich einschliesslich sämtlicher Steuern, jedoch ohne Verpackungs- oder Logistikkosten, insofern nichts anderes angegeben ist.

Die Versandkosten der Bestellung werden vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung angezeigt.

RED LAB GmbH behält sich das Recht vor, die auf der E-Commerce-Website angezeigten Preise und andere Kosten jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Jedoch werden dem Kunden die Produkte, aufgrund der zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung der Bestellung gültigen Tarifen, in Rechnung gestellt.

4.3. Produktdarstellung

RED LAB GmbH verpflichtet sich, die notwendigen Massnahmen vorzunehmen, damit die Darstellung für die auf der E-Commerce-Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen möglichst realitätsnah dargestellt werden. Aufgrund der Darstellungsart dieser Produkte im Internet ist es allerdings möglich, dass die Empfindung des Kunden, bezüglich der fotografischen Abbildungen nicht exakt den Produkten entspricht.

4.4. Gesicherte Zahlungen

Für die Bezahlung der Bestellung, werden akzeptiert:

  • Kreditkarten (Visa, Mastercard, etc)
  • PayPal

Die durch die E-Commerce Webseite abgewickelten Zahlungen erfolgen durch ein Sicherheitssystem, welches den heutzutage höchsten Ansprüchen entspricht. Die obenerwähnten, marktführenden Firmen (Visa, MasterCard, Paypal) bestimmen die Sicherheitsanforderungen für den Zahlungsverkehr.

Die Bezahlungen der Einkäufe erfolgen auf sicheren Bank- und Postservern bei unseren obenerwähnten REDLAB-Partnern. Dies bedeutet, dass keine Bank- oder Postinformationen vom Kunden über die Website von RED LAB GmbH übermittelt werden. Die Bezahlung per Kredit- oder Postkarte ist somit absolut sicher.

Die Bestellung wird aufgezeichnet und bestätigt, sobald die Zahlung des Kunden das gewählte Zahlungssystem akzeptiert hat. Seine Bestellung wird bei der Registrierung der Bestellung automatisch validiert und seine Karte belastet.

Der Kunde muss unbedingt das auf der Website angebotene Registrierungsformular ausfüllen, bevor er eine Bestellung betätigen kann. Die Kreditkarten- oder Postkartendaten des Kunden werden mit dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verschlüsselt und niemals im Klartext im Netzwerk übertragen. Die Auszahlung des Vorschusses erfolgt direkt an die Bank oder Post. Die Kartennummer wird nicht an RED LAB GmbH gesendet.

4.6. Lieferung

Die Versandkosten werden am Ende der Bestellung, gemäss Gewicht, Volumen und den Tarifen des Transportunternehmens berechnet. Sie gehen zu Lasten des Kunden, insofern nichts anders angegeben ist.

RED LAB GmbH gewährleistet den Versand von Waren, der über die E-Commerce-Website verkauften Produkte in die Schweiz. Die Produkte und/oder Dienstleistungen werden an die vom Kunden, während des Bestellvorganges angegebene Lieferadresse, gesendet.

Ab dem Zeitpunkt der Bestellung und der Zahlungsbestätigung gelten die angegebenen Lieferzeiten als Richtwerte:

  • 3 bis 5 Werktage für die Schweiz
  • 1 bis zwei Wochen für die übrigen Länder
  • Für Vorbestellungen wird das erwartet Versand- oder Lieferdatum während der Bestellung angegeben.

RED LAB GmbH verpflichtet sich, im Falle eines vorübergehenden Lieferengpass den fehlenden Artikel so schnell wie möglich zu liefern oder eine Alternativlösung vorzuschlagen.

4.8. Rücksendung, Widerruf und Rückvergütung

Ab Erhalt der Ware durch den Kunden hat dieser ein Widerrufsrecht, d. h. eine Frist von 14 Tagen zur Rücksendung der gelieferten Ware, wobei die Kosten der Rücksendung zu seinen Lasten gehen. Nur Produkte, welche über die E-Commerce-Website gekauft und mit unversehrter Folie oder persönlicher Schutzverpackung respektive intaktem Siegel (ungeöffnet und in der Originalverpackung) zurückgesandt werden, haben Anspruch auf Rückerstattung. Die Masken gelten als Hygieneprodukte, die Verpackung (intaktes Siegel) darf nicht geöffnet worden sein, um die Integrität des Produkts und seine Zulässigkeit für eine Rücknahme zu garantieren.

Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  • Der Kunde schickt eine E-Mail an contact@redflagmask.com, um einen Rücksendeantrag zu stellen.
  • Der Kunde sendet die Ware auf eigene Kosten an folgende Adresse zurück:

RED LAB Sarl
Rue du Midi
CH – 1003 Lausanne
Schweiz

Das Produkt muss vollständig, ordnungsgemäß geschützt, in seiner Originalverpackung, mit intakter Folie oder individueller Schutzverpackung (ungeöffnet) und mit allem Zubehör versehen sein.

Folgende Angaben müssen beim Produkterückversand spezifisch angegeben werden:

  • Die Bestellnummer
  • Name der Person, die den Auftrag zurückgibt
  • Grund der Rücksendung

Das Produkt wird von der internen Abteilung bei RED LAB GmbH kontrolliert, welche die Rückerstattung bestätigt oder nicht, insbesondere indem sie überprüft hat, ob das Produkt vollständig und in einem für die Wiedervermarktung geeignetem Zustand, wie im Widerrufsrecht vorgesehen ist, zurückgesandt wurde.

Entspricht die Ware den Rückgabevoraussetzungen, kann sie zurückerstattet oder umgetauscht werden.

Sollte die Ware nicht den Rückgabevoraussetzungen entsprechen, wird sie an den Kunden zurückgesendet, dieser kann somit keine Rückerstattung fordern.

5. Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie alle Verkäufe, welche davon betroffen sind, unterstehen dem schweizerischen Recht. Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder einem Verkauf, auf den sie sich beziehen, ergeben, werden nach schweizerischem Recht entschieden, unabhängig davon, ob es sich um eine vertragliche oder unerlaubte Handlung handelt oder ob sie auf einer anderen Klausel beruhen. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen von 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausdrücklich ausgeschlossen. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Lausanne.

6. Ursprünglicher Text

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von RED LAB GmbH sind in französischer und deutscher Sprache verfasst. Im Falle eines Widerspruchs ist die französische Version massgebend.

Lausanne, 2020